Wilkauer Skiverein e.V.
Wilkauer Skiverein e.V.

Skibrille, auch optisch

Auszüge aus der Kundenzeitung mit freundlicher Genehmigung von Optik Lorenz.

Augenblicke_Sportoptik.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]

Optische Spitzenleistungen für das Vergnügen im weißen Element

Der Winter rückt näher, die Skisaison wird bald eröffnet. Immer noch setzen viele Hobbysportler bei ihren Fitness- und Freizeitaktivitäten im Schnee die Alltags-brille auf. Das kann beim Abfahrtsskilauf böse ins Auge gehen – im wahrsten Sinne des Wortes: Beim Sturz auf der Piste sind Alltagsbrillen den auftretenden Belastungen nicht gewachsen. Sie können scharfkantig brechen und starke Verletzungen hervorrufen.

 

Die Skibrille ist ein Profi

Sportbrillen allgemein sollten sowohl bruchfest als auch flexibel sein. Daher bestehen Gläser und Fassungen aus speziellen Kunststoffen. Metall und Glas dürfen aufgrund der Verletzungsgefahr auf gar keinen Fall eingesetzt werden. Brillenmodelle, die diese Grundregeln nicht erfüllen, sind keine Sportbrillen, sondern bieten allenfalls den äußeren Anschein von Sportlichkeit. Spezielle Skibrillen bieten gegenüber der Alltagsbrille aber nicht nur eine höhere Bruchsicherheit, sondern auch viele weitere Vorteile für den Wintersportler.

 

Klare Sicht, sichere Abfahrt

Klare Sicht sorgt beim Sport nicht nur für gute Ergebnisse und maximalen Spaß, sondern auch für die gebotene Sicherheit sich selbst und anderen Sportlern gegenüber. Gerade bei schneller Abfahrt auf steilen Pisten sollte man bedenken, dass wir über 80 Prozent aller Sinneseindrücke über die Augen wahrnehmen. Gleichzeitig leisten die Augen einen wichtigen Beitrag zum Gleichgewichtsempfinden und sorgen fürs räumliche Sehen. Beide Augen zusammen liefern also die Bilder, aus denen unser Gehirn die Dreidimensionalität des Sehens berechnen kann. Wer mit einer guten Skibrille rechtzeitig Hindernisse und Gefahren auf dem Hang erkennt, der kann auch überlegt darauf reagieren und sicher ausweichen und bremsen.

 

Was macht die gute Skibrille aus?

Brillenträger müssen beim Sport längst nicht mehr auf die passende Sehkorrektur verzichten. Viele Sportbrillen gibt es auch mit individuell gefertigten Korrekturgläsern. So ist auch in den Randbereichen des Glases noch klare Sicht gewährleistet. Andere Modelle setzen auf einen Einsteck-clip, der im Falle einer Veränderung der Sehschärfe kostengünstig aus-wechselbar ist. Allen Sportbrillen gemeinsam sind die großen, gebogenen Gläser. Die sind nicht nur der Mode geschuldet, sondern schützen das Auge vor Wind, Zugluft, Staub und zu viel Sonnenstrahlung. Für den Einsatz in hochalpinen Gebieten gibt es spezielle Gläser, die zudem extra Blendschutz oder Kontrastverstärkung, Beschlagfreiheit oder Reflexions-verminderung von spiegelnden Flächen gewährleisten. Die Auswahl der Skibrille setzt auf jeden Fall eine intensive Beratung voraus, je nachdem, wo ich mich bewege.

verschiedene Innenclips
Modell rechts unten eingesetzt

System-Skimasken

Die meisten Skifahrer setzen die Skimaske über die normale Brille. Doch da gibt es bei der Abfahrt keinen idealen Luftstrom. Die Folge ist zumeist, dass die Brillen beschlagen. Verminderte Sicht ist gefährlich, ständiges Putzen ist lästig. Auch die Verletzungsgefahr steigt, da die Korrektionsbrille häufig sehr nah an das Gesicht gedrückt wird. Beim Sturz kann das böse Verletzungen geben. Die Lösung ist hier ein Innenclip. „Am Markt gibt es dafür nur eine relativ kleine Auswahl an Systemen. Wir kennen alle diese Systeme und haben uns damit sehr intensiv beschäftigt. Einige haben wir aus unserer Erfahrung heraus so weiterentwickelt, dass wir sie in fast jede Skimaske integrieren können“, erklärt Jürgen Lorenz. Der Aufpreis für die individu-alisierte System-Skimaske mit Korrektion beläuft sich auf ca. 50 bis 80 €.

Aktuelles

04/2019

Die Skisaison ist nun vorbei.

Fitness ist wichtig für uns. Also Skigymnastik nicht vergessen.

Die geht immer ;)

 

06.04.2019

Kegeln am Pohlteich

 

 

 

NEU auf unserer Seite

Videoskikurse

Wetter

Das Wetter im diesjährigem Trainingsgebiet

und bei uns zu Hause.

Besucher seit 20.07.2007

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© WSV e.V. Letzte Überarbeitung 01.04.2019