Wilkauer Skiverein e.V.
Wilkauer Skiverein e.V.

Versicherungen

Wenn etwas geschehen ist - dann aber versichert!

Wintersportarten zählen zu den unfallträchtigsten Sportarten. Schon deshalb sollte klar sein: Auf die Piste geht es nur nüchtern. Bei Skiunfällen kann eine "Bewusstseinsstörung" durch Alkohol zum Verlust des Versicherungsschutzes führen. Ansonsten gilt für den Wintersportler: Nur gut versichert auf die Skipiste.

 

Wichtige Versicherungen sind:

  • Europäische Gesundheitskarte der Krankenkasse (European Health Insurance Card = EHIC) - Grundabsicherung
  • Private Auslandskrankenversicherung - deckt Zusatzkosten
  • Private Haftpflichtversicherung - deckt selbst verursachte Schäden ab - unverzichtbar
  • Unfallversicherung - wichtig bei schweren Unfällen
    Die Unfallversicherung zahlt zwar nur nach Unfall, dann aber auch ohne Einschränkung für alle Folgen bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Wichtiges Urteil zu Thema Unfall.

 

 

Bei Abschluss der Versicherungen sollte man sich davon überzeugen, dass sie auch im Urlaubsland gelten und dass Bergungskosten abgedeckt sind.

Bei allen Versicherungen ist auf gewisse Ausschlussklauseln zu achten. Wer sich z.B. abseits der offiziellen Pisten bewegt, kann den Versicherungsschutz unter Umständen verlieren.

Aktuelles

04/2019

Die Skisaison ist nun vorbei.

Fitness ist wichtig für uns. Also Skigymnastik nicht vergessen.

Die geht immer ;)

 

06.04.2019

Kegeln am Pohlteich

 

 

 

NEU auf unserer Seite

Videoskikurse

Wetter

Das Wetter im diesjährigem Trainingsgebiet

und bei uns zu Hause.

Besucher seit 20.07.2007

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© WSV e.V. Letzte Überarbeitung 01.04.2019