Wilkauer Skiverein e.V.
Wilkauer Skiverein e.V.

„Eine Skiversicherung brauche ich nicht, da sie meist nicht greift und ich bereits mit anderen Policen abgesichert bin.“

Unfälle können passieren oder die eigene Ski-Ausrüstung gestohlen werden – dagegen ist leider keiner gewappnet. Deshalb brauchen Wintersportler eine gute Skiversicherung! Die DSV-Skiversicherungen greifen weltweit bei Diebstahl, Bruch und Beschädigung der eigenen und gemieteten Ski- und Snowboard-Ausrüstung. Entgegen der weitver-breiteten Annahme, greift der Versicherungsschutz auch bei Diebstahl vor der Ski-Hütte. Lediglich in der Nacht, zwischen 19 und 6 Uhr, muss die Ski-Ausrüstung in einem ortsfesten Raum, wie etwa in einem Hotel-Skikeller oder in einem verschlossenen Auto, untergebracht werden. Bei vielen Versicherungspaketen ist zusätzlich zur Geräte- auch eine Personen-versicherung inkludiert. Dabei ist eine schnelle und sichere Verletzten-bergung das wichtigste Element. Sollte es zu einem Unfall kommen, ist eine rasche Erstversorgung oft ausschlaggebend für den Heilungsprozess. Daher werden für den Transport ins Krankenhaus oft Hubschrauber eingesetzt. Die meisten Krankenversicherungen übernehmen die Kosten einer Helikopterbergung, oft bis zu 3.000 bis 5.000 Euro, im Gegensatz zur DSV-Skiversicherung nicht.

Ein weiterer Vorteil: Die DSV-Skiversicherungen umfassen auch eine weltweit geltende Rechtsschutzversicherung. Die ist vor allem bei Skireisen im außereuropäischen Ausland von großer Bedeutung.

Aktuelles

12/2019

Die Skisaison beginnt bald.

Fitness ist wichtig für uns. Also Skigymnastik nicht vergessen.

Die geht immer ;)

 

01.12.2019

Besuch Kirchberger Weihnachts-markt

 

14.12.2019

Raacherkerzldrehn in Crottendorf ausgebucht

 

24.12.2019

Warten auf dem Weihnachts-mann

 

NEU auf unserer Seite

Videoskikurse

Wetter

Das Wetter im diesjährigem Trainingsgebiet

und bei uns zu Hause.

Besucher seit 20.07.2007

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© WSV e.V. Letzte Überarbeitung 26.11.2019